December 15, 2017

Antiquitäten-Alarm in Brüssel: Der Flohmarkt Place du Jeu de Balle

Brüssel. Manch einer mag damit im ersten Moment oder ausschließlich den Sitz der EU verbinden. Vor Kurzem bin ich für eine Stippvisite in die belgische Hauptstadt vorbeigesteppt. Und: Brüssel hat mich eindeutig überzeugt! Neben den sehenswerten Hotspots, wie dem Atomium, Königspalast oder Triumphbogen lautet meine lautstarke Empfehlung: Auf ins Marollenviertel. Das einstige Arbeiterviertel von Brüssel ist das reinste Mekka für Jäger und Sammler. Klassisch schick ist in dem urigen Viertel mit seinen vielen kleinen Gassen fehl am Platz, stattdessen erwartet dich reichlich viel Charme und ein überaus authentisches Stadtviertel. Und das Beste daran: Am Morgen erwartet dich ein riesiger Flohmarkt auf dem großen Platz im Herzen des Viertels, dem Place du Jeu de Balle. Tag für Tag wütet hier der reinste Flohmarkt-Sturm und das bereits seit 1873. Pünktlich zum Morgengrauen verwandelt sich der Place du Jeu de Balle mit bis zu 400 Ständen zur reinsten Sammelstelle von professionellen Antiquitätensammlern, arabischen Händlern und weiteren Verkaufswütigen, neben den etlichen Besuchern, die beinahe ebenso vielfältig sind wie das dargebotene Angebot des Flohmarktes. Abgerockte Bilderrahmen, schräge Gemälde, antike Leuchter, zig Klamotten, unendlich viel Geschirr oder auch Metall und Werkzeuge für die Bastler – hier findest du Allerlei. Selbst für Trödel stößt du dabei zum Teil auf absurde Kombinationen – nebeneinander, aufeinander oder in gemeinsamer Kiste verbuddelt. Die Cafes, Bars und insbesondere viele weitere Antiquitäten Geschäfte, aber zu meiner Freude auch der ein oder andere Secondhand Shop runden das Spektakel ab und passen dabei mit ihren häufig etwas ramponierten Außenfassaden wunderbar zum Ambiente des Flohmarktes. Ein charmantes Miteinander mit hohem Wohlfühlfaktor!

Flohmarkt Brüssel

Selektion ist alles: Das Secondhand Angebot vom Place du Jeu de Balle

Die Preisspanne auf dem Place du Jeu de Balle kann von Cent Beträgen bis hin zum vierstelligen Bereich variieren. Schlängelt man sich durch die engen Reihen des Trödelmarktes ist ein gewisser fließender Übergang von antiken Vintage Schätzen und Schrott nicht von der Hand zu weisen. So kann es schon mal vorkommen, dass manch ein Stand allein von der Präsentation der Waren eher an die morgendliche Abholung des Sperrmülls erinnert als das man an außergewöhnliche Highlights der letzten Jahrzehnte denken mag. Und dennoch gilt: Es besteht hohes Potenzial einen Schatz zu finden und das bei unschlagbarer Flohmarkt-Atmosphäre. Sei es in Form eines Kleidungsstückes, eines Brillengestells, dem zerknautschten Lederrucksack oder den neuen, alten nie-mehr-kalte-Füße-Timberland-Boots. Denn wie auf jedem Flohmarkt gesellt sich auch hier zu jedem Schmuckstück etlicher Ramsch und Plunder, aber genau das macht ja den Spaßfaktor: Das Finden und Schießen einmaliger und seltener Stücke.

Gönn dir vor deiner Flohmarkt Stöberrunde ein Kaffee bei einem der diversen Lokale rundherum, denn bei der Masse an Trödel ist eine wachsames Auge Pflicht! Insbesondere wenn du am Wochenende unterwegs bist, kannst du davon ausgehen, dass der erst genannte Preis höher ausfallen wird. Ganz im Sinne der fast üblichen Touristenpauschale. Ein Besuch unter der Woche rentiert sich also, sowohl von der Besucheranzahl als auch von den Preisen. So oder so, lass dich vom Erstgenannten nicht einschüchtern und verhandle tüchtigst! Als ich einen echt heißen Wildledermantel Fummel mit Leo-Innenfutter entdeckte mit einem Startpreis von stolzen 60€, hätte ich ihn bereits nach einem kleinen Hin und Her für die Hälfte haben können, mit Luft nach unten. In diesem Sinne, auf zu einer Erkundungsreise durch das authentische und wunderbare Marollenviertel!

Place du Jeu de Balle

1000 Bruxelles
Mo – Fr: 6 – 14 Uhr / Sa – So: 6 – 15 Uhr

 Brüssel Flohmarkt

Place du Jeu de Balle Brüssel

Flohmarkt Tipp Brüssel

…Vintage Tipp: Auf zu Foxhole!

In unmittelbarer Nähe zum Place du Jeu de Balle findest du den tollen Vintage Laden Foxhole. Falls du also am Ende der Woche im Marollenviertel unterwegs sein solltest und noch eine Hand frei hast, dann wartet direkt ums Eck das Lädchen auf dich mit etlichen Strick- und Outdoor-Jacken, Schuhen und weiteren Schätzen der 70 bis 90er Jahre für Mann und Frau. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, tolle Qualität und ein sehr übersichtlicher, nicht zu vollgestopfter Shop. Daumen hoch und rein da! Da ich leider an einem Feiertag durch das Marollenviertel getappst bin, stand ich bei ein bis zwei weiteren Vintage Läden vor verschlossener Tür, trotz kräftigem Rütteln. Wenn du also durch das Viertel schlenderst, halte die Augen auf und du wirst zwischen Cafés und Antiquitäten sicher fündig.

Foxhole Vintage

Rue des Renards 6 / 1000 Bruxelles
Do – So: 10 – 18.30 Uhr

Vintage Shops Brüssel